26-28 September 2018
Karlsruhe, Germany
Europe/Berlin timezone

Keynote Speaker

 

Andrea Ulbrich

Referentin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Im Referat Energieforschung, Projektförderung und Internationales des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie verantwortet Frau Andrea Ulbrich die Energieforschungsförderung im Rahmen der Forschungsinitiative ENERGIEWENDEBAUEN. Daneben betreut sie die deutsche Beteiligung an europäischen Forschungskooperationen im Bereich Gebäude und Quartiere. Bis Anfang 2018 war Frau Ulbrich bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in der internationalen Zusammenarbeit tätig.


Christoph van Treeck

Professor for Energy Efficiency and Sustainable Building at RWTH Aachen University

Christoph van Treeck is full professor for energy efficiency and sustainable building at RWTH Aachen University in Germany. He is specialized in the fields of building and community energy systems performance modeling and simulation, building information modeling, computational fluid mechanics, and thermal ergonomics of the indoor environment.


Ardeshir Mahdavi

Director of the Department of Building Physics and Building Ecology at TU Wien

Professor Ardeshir Mahdavi is the Director of the Department of Building Physics and Building Ecology as well as the Head of the Institute of Architectural Sciences at TU Wien, Austria. Professor Mahdavi has conducted internationally acclaimed research in the fields of Building Physics, Building Performance Simulation, Building Controls, Building Ecology, and Human Ecology. Professor Mahdavi has authored over 700 scientific publications and supervised 70 doctoral students. He is a fellow of IBPSA (International Building Performance Simulation Association) and the recipient of the IBPSA Distinguished Achievements Awards.


Gunther Wölfle

Geschäftsführer von buildingSMART Deutschland

Gunther Wölfle, geb. 1968 und aufgewachsen im Schwarzwald-Baar-Kreis, studierte Architektur und Stadtplanung an der TU Berlin und an der Universität Stuttgart (Abschluss mit Vertiefung "Stadtplanung"). Er arbeitete zunächst als Stadtplaner in Stuttgart und von 2003 bis 2011 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Dresden (Institut für Baugeschichte, Architekturtheorie und Denkmalpflege IBAD); dort war er u. a. verantwortlich für Organisation und Durchführung des "Ergänzungsstudium Denkmalpflege und Bestandsentwicklung (ESDB)" in Kooperation mit der DenkmalAkademie der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Ab 2005 arbeitete er als Freier Stadtplaner und Kommunikationsberater, u.a. als Partner in der Bürogemeinschaft Sociopolis (Berlin, Dresden, Erfurt). Ab 2013 war er für buildingSMART Deutschland zunächst Projektleiter für Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement im Rahmen des BMWi-Förderprojektes „BIMiD - BIM-Referenzobjekt in Deutschland“ (www.BIMiD.de) und ist seit 2015 der erste hauptamtliche Geschäftsführer des Verbandes (www.buildingSMART.de).

     
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×