KIT-Tag der Großforschung mit Energieverantwortung Einweihung des Testfeldes KITTEN

Europe/Berlin
TRIANGEL Karlsruhe und IBPT (KIT, Campus Nord), Geb. 348
Description

Am 21.07.2022 wird das KIT ein neues Experiment einweihen: das Testfeld zur experimentellen Erprobung von Verfahren zur Verbesserung der Energieeffizienz und der Netzstabilität in großen Forschungsinfrastrukturen, KITTEN. Das Energy Lab 2.0 und die Beschleuniger Test Facility KARA arbeiten hierbei eng zusammen und verbinden verschiedene Forschungs-Communities. Wir sind davon überzeugt, dass wir - auch in Kooperation mit unseren Partnern außerhalb des KIT in Wissenschaft und Wirtschaft - einen wichtigen Beitrag dazu leisten können, große Forschungsinfrastrukturen wie z.B. Teilchenbeschleuniger, in Zukunft energieverantwortlicher und damit zukunftsfähiger zu machen.

Eingeleitet wird die Veranstaltung von einer Podiumsdiskussion „Kommen große Forschungsinfrastrukturen an ihre Grenzen? Neue Energiekonzepte für die Forschung der Zukunft“ im TRIANGEL Karlsruhe mit  Präsident des KIT Prof.  Holger Hanselka, Prof. Rolf Heuer, Senator der Helmholtz-Gemeinschaft für den Forschungsbereich "Materie" und ehemaliger Generaldirektor des CERN,  sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Politik.

Anschließend folgt der Festakt vor Ort am Campus Nord des KIT mit einem attraktiven Abendprogramm.  

 

The agenda of this meeting is empty
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×